dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Berufserfahrene » Von der Forschung aus dem Labor ins wirkliche Leben
Von der Forschung aus dem Labor ins wirkliche Leben

Von der Forschung aus dem Labor ins wirkliche Leben

Mein Name ist Vincent Ruland und ich bin Senior Consultant im Berliner Büro von Bayer Business Consulting (BBC), der Inhouse Beratung des Bayer-Konzerns. Hier beschäftige ich mich mit spannenden Projekten im Bereich Research & Development (R&D) und habe einen Platz gefunden, wo ich unsere Innovationen für Patienten verfügbar machen kann. Wer sich für die Life-Science Industrie interessiert, für den ist BBC R&D ideal!

Als Mediziner in die R&D-Beratung

Nach meinem Medizinstudium in Münster und Basel arbeitete ich zunächst zwei Jahre als Assistenzarzt in der Neuropathologie in Münster, wo ich mich neben der pathologischen Routinediagnostik mit der Molekulargenetik seltener kindlicher Hirntumoren beschäftigte. Während dieser Tätigkeit interessierte ich mich immer mehr für den Forschungstransfer, also dafür, wie man biomedizinische Forschung letztendlich dem Patienten zur Verfügung stellen kann.

Daher entschloss ich mich, einen Master in Bioscience Enterprise an der University of Cambridge zu absolvieren, um meine Kenntnisse über die Kommerzialisierung von Forschung zu vertiefen. Hier gewann ich gute Einblicke in die Industrie und schrieb auch meine Masterarbeit für ein großes Pharmaunternehmen in Boston. Nach meinem Master stand dann die Wahl zwischen mehreren beruflichen Optionen an. Ich wollte mir zum einen Fähigkeiten und Kenntnisse des Life-Science Geschäftes aneignen, die man im Medizinstudium eher nicht erlernt, und zum anderen aber auch meinen medizinischen Hintergrund anbringen. So fiel meine Wahl auf Bayer Business Consulting.

Bayer Business Consulting, oder „BBC“, wie wir intern sagen, ist die interne Management-Beratung des Bayer-Konzerns. Ein diverses Team aus 170 Consultants ist weltweit in den Büros in Leverkusen, Berlin, Pittsburgh, Whippany, Peking, Schanghai und São Paulo aktiv.

Ideale Vorbereitung auf eine Karriere bei Bayer

Generell bietet mir die Tätigkeit bei BCC die Chance, den Life-Science Sektor von einer anderen Seite kennenzulernen, und dabei meine Kenntnisse und Soft-Skills auf ein neues Level zu heben. Hier hilft nicht nur die offene Feedbackkultur zwischen den Teammitgliedern bei BBC ungemein, sondern auch die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten – von individuellen Trainings bis hin zu längeren Auslandseinsätzen. Besonders schätze ich auch, dass wir bei BBC sehr flache Hierarchien haben und generell die Arbeitsatmosphäre wirklich angenehm ist. Man merkt durch die Wertschätzung und die Förderung durch andere Mitarbeiter, dass BBC eine extrem gute Vorbereitung darstellt, wenn es darum geht in den nächsten Karriereschritten verantwortungsvolle Führungsaufgaben im Unternehmen zu übernehmen. Obwohl wir eine Inhouse Beratung sind, kann ich mich intensiv mit Research & Development Themen beschäftigen, weil es genau mein Ding ist. Wir bekommen aber sehr intensive Einblicke in verschiedenste Arbeitsbereiche und können uns so ein breites Netzwerk aufbauen. Ich habe hier schon so viele ganz unterschiedliche Menschen und Projekte kennengelernt, wie sonst noch nicht vorher. BBC ist somit der ideale erste Schritt hinein in den Life-Sciences Sektor, ohne sich auf ein zu enges oder spezifisches Geschäftsfeld zu beschränken.

Teilnahme an spannenden Projekten außerhalb von BCC

Seit meinem Einstieg habe ich schon an vier Projekten in verschiedenen Abteilungen bei Bayer teilnehmen können, welche mir einen guten ersten Einblick in den Konzern verschafft haben. So habe ich mich zum Beispiel in einem Projekt damit beschäftigt, wie man die Forschungsprojekte identifiziert, die den größten Nutzen für die Patienten haben. Hier konnte ich durch meinen medizinischen Hintergrund sehr viel wertvollen Input liefern und zur Company Mission „Science for a Better Life“ beitragen.

Eine weitere spannende Erfahrung war meine Teilnahme an einem fünf-wöchigen, intensiven Projekt außerhalb von BCC in Singapur und Bangkok. Hier entwickelte ich zusammen mit einem Team aus mehreren Ländern und Funktionen einen Business Plan für ein neues Geschäftsmodell von Bayer. Die Möglichkeit in Asien vor Ort mit anderen Bayer-Kollegen an einer solch anspruchsvollen Aufgabe zu arbeiten, und dabei noch die Arbeitsweise verschiedenster Kulturkreise kennen und schätzen zu lernen, war enorm lehrreich für mich – sowohl beruflich als auch persönlich.

Die abwechslungsreiche Projekttätigkeit, die Beschäftigung mit intellektuell anspruchsvollen Themen und die tollen Mitarbeiter bei BBC sind gute Gründe dafür, sich als Mediziner einmal mit Bayer Business Consulting als Karriereoption zu beschäftigen.

Von Kollegen zu Freunden

Mit einigen meiner Kollegen verbringe ich auch gerne Zeit nach der Arbeit – ja sogar im Urlaub. Wir schließen uns zum Beispiel in Teams zusammen und nehmen an Sportevents teil oder gehen nach der Arbeit schwimmen. Wir BCC-Leute sind jung und haben gern Spaß zusammen, was unsere Arbeitsatmosphäre dynamisch und unglaublich angenehm macht.

This post is also available in: Englisch

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×