dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Berufserfahrene » Bayer: Ein wirklich globales Unternehmen.
Bayer: Ein wirklich globales Unternehmen.

Bayer: Ein wirklich globales Unternehmen.

Ich heiße Melissa Saw und bin derzeit als Global Digital Manager bei der Bayer Corporation in Whippany, New Jersey, USA, tätig. Meine Rolle umfasst im Wesentlichen drei Aufgaben: Erstens das Führen und Unterstützen globaler Partnerschaften mit externen Partnern wie zum Beispiel Google. Zweitens, das Unterstützen der Digital-Marketing-Leadership-Plattform und drittens, das globale Projektmanagement innerhalb der Funktion Digital Development und Digital Excellence. Seit 10 Jahren arbeite ich jetzt bei Bayer und das in bisher vier Ländern. Hier ist meine Geschichte:

Angefangen hat alles bei Bayer in Malaysia im Vertrieb als „Mädchen für alles“, wie man so sagt. Dort war ich landesweit zuständig für staatliche und private Kunden im Bereich Hämatologie, Neurologie und Kardiologie. Das Aufgabenspektrum stellt zwar eine Herausforderung dar, gleichzeitig war die Tätigkeit aber auch sehr wertvoll für mich, weil ich den Kampf von Wettbewerbern um Kunden hautnah miterleben konnte.

Später habe ich mich ins Marketing weiterentwickelt. Die Anfangszeit war etwas entmutigend, doch nach und nach wurde mir mehr Verantwortung für das Brand Management, Markt- und Finanzanalysen, interne und externe Stakeholder und Weiterbildung übertragen, sodass mir die Arbeit immer mehr Spaß machte.

Der Höhepunkt meiner dreieinhalbjährigen Tätigkeit in Malaysia war die erfolgreiche Einführung eines Hämophilie-Produktes inklusive Vertragszuschlag und die Einführung eines Assistenzprogramms für Multiple-Sklerose-Patienten in Malaysia. Das haben wir nur durch die immense Unterstützung und die funktionsübergreifende Zusammenarbeit innerhalb der Pharma-Division erreicht.

Durch einen einjährigen Aufenthalt in Australien im Rahmen des Führungskräfte-Entwicklungsprogramms SPEED (Significant Progress in Early Executive Development) erhielt meine Karriere einen Schub. Dort lernte ich das australische Gesundheitssystem kennen, das auf dem Kostenerstattungsprinzip beruht. Ich arbeitete in der Geschäftseinheit Specialty Medicine an allen Produkten in den verschiedenen Lebenszyklusphasen mit.

Ich verlängerte meinen Aufenthalt in Australien auf fünf Jahre und übernahm eine Stelle im Marketing für ein neues Augenheilkunde-Produkt, das sich zum erfolgreichsten Blockbuster für Bayer in Australien entwickelte. Teil der globalen sowie der Teams vor Ort zu sein, war einfach großartig und unvergesslich für mich.

Anschließend erhielt ich die Möglichkeit, an der digitalen Transformation bei Bayer mitzuwirken und schlug innerhalb des Unternehmens einen neuen Karriereweg ein: Ich wurde Teil des Digital-Development-Teams in der Konzernzentrale in Leverkusen. Dort bin ich verantwortlich für das Management und die Umsetzung der konzernweiten Digital-Development-Pläne, welche die Transparenz und das Verständnis erhöhen und schließlich Effizienz und Effektivität steigern sollen und divisionsübergreifende Synergien ermöglichen.

Nicht nur meine Aufenthalte in den verschiedenen Ländern, sondern auch die Freundschaften, die ich währenddessen mit meinen Kollegen geschlossen habe, waren für meine berufliche und persönliche Entwicklung sehr wertvoll.

Ich würde jedem raten, flexibel zu sein, nicht zu viel zu grübeln, sondern jeder Chance offen zu begegnen. Man weiß nie, welche Abenteuer einen erwarten. Also, worauf noch warten?


This post is also available in: Englisch

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×