dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Berufseinsteiger » Bayer Internal Audit – ein Sprungbrett für deine Karriere
Bayer Internal Audit – ein Sprungbrett für deine Karriere

Bayer Internal Audit – ein Sprungbrett für deine Karriere

Hallo, ich heiße Nico und bin in Deutschland geboren. Ich habe in verschiedenen Ländern gelebt und gearbeitet, darunter Kroatien, Großbritannien und China, bevor ich 2015 zur Abteilung Internal Audit bei Bayer kam. In keiner anderen Funktion hätte ich in so jungen Jahren ähnlich tiefe Einblicke in das operative und strategische Geschäft gewinnen können. In diesem Blogbeitrag möchte ich meinen Einstieg bei Internal Audit als Trainee beschreiben und Euch erklären, warum ich diese Abteilung immer wieder als Startpunkt für meine Karriere wählen würde.

Meine Laufbahn bei Internal Audit begann schon zwei Wochen vor dem tatsächlichen Auftakt meines Trainee-Programms. Ich erhielt einen Anruf, in dem mir gesagt wurde, dass ich nach fünf Tagen intensiver Einarbeitung für drei Wochen in die USA gehen würde. Ich hätte mir keinen besseren Start vorstellen können, als drei erfahrungsreiche Wochen in einem fünfköpfigen, multikulturellen Team bei einem Supply-Chain-Audit. Ein Buddy unterstützte mich bei meinen ersten Erfahrungen in meiner neuen Tätigkeit und beim Training on the Job. Während meiner 18 Monate als Trainee führte ich sechs verschiedene Audits durch, u. a. allgemeine Audits in Marketing und Vertrieb sowie in den Bereichen Forschung und Entwicklung und Einkauf und Compliance. Diese Prüfungen deckten alle Geschäftsbereiche von Bayer in fünf verschiedenen Ländern ab.

Ideale Kombi & riesige Trainee-Community

Außerdem hatte ich sechs verschiedene Kurzzeiteinsätze (jeweils rund sechs Wochen) in unterschiedlichen Funktionen, um mich mit den Bereichen Rechnungswesen, Controlling, Einkauf und Supply Chain Management vertraut zu machen. Eines der Highlights war ein Einsatz in unserem Shared Service Center in Manila. Ziel des Trainee-Programms ist es, zunächst Einblicke in die diversen Abteilungen von Bayer zu gewinnen und dann in verschiedenen Länderorganisationen von Bayer Audits in den entsprechenden Fachbereichen durchzuführen. Für mich war es eine ideale Kombination aus Training am Arbeitsplatz in meiner Rolle als Auditor und dem Kennenlernen der vielfältigen Funktionen bei Bayer. Außerdem wurde ich Mitglied der riesigen Trainee-Community bei Bayer. Noch heute, drei Jahre später, treffe ich während der Arbeitszeit und in mein er Freizeit regelmäßig andere frühere Trainees, mit denen ich Freundschaften geschlossen habe.

Vom Königreich in der Wüste nach Vietnam ins Wohnzimmer eines Ladenbesitzers

VietnamDie 18 Monate sind wie im Flug vergangen. Im Anschluss an diese Zeit habe ich als fest angestellter Auditor weitergearbeitet und viele Länder der Welt bereist, in denen Bayer tätig ist. Noch während ich diese Zeilen schreibe, staune ich über das, was ich alles erlebt habe. 2016 ging ich nach Saudi-Arabien. Das war eine außergewöhnliche Erfahrung, denn ich hätte selbst nie an eine Reise in dieses Land gedacht. Ein Königreich in der Wüste, dessen Kultur vollkommen anders ist als alles, was ich bisher gesehen hatte. Ich werde nie vergessen, wie schön der Sonnenuntergang bei der „Schwimmenden Moschee“ am Roten Meer in Dschidda war. Unsere Meetings unterbrachen wir mehrmals am Tag, damit die Kollegen ihre Gebetszeiten einhalten konnten. Es war für mich eine bereichernde Erfahrung, zu sehen, wie sie ihre Religion leben. Ein anderes Audit brachte mich 2018 nach Vietnam. Dort unternahm ich eine Exkursion zu einem Händler für unsere Consumer-Health-Produkte. Wir saßen im Wohnzimmer des Ladenbesitzers, drei Autostunden von Ho-Chi-Minh-Stadt entfernt, und unterhielten uns über Marktentwicklungen, geschäftliche Erfahrungen und Privates. Audits bieten in idealer Weise die Möglichkeit, unsere Kunden und Produkte im Alltag vor Ort kennenzulernen und gleichzeitig unsere Strategien in den verschiedenen Ländern zu verstehen.

Networking & neue Türen öffnen

Als Auditoren ist es unsere Hauptaufgabe, im Auftrag des Vorstands Risiken zu identifizieren und die Vermögenswerte von Bayer zu schützen. Zudem betreuen wir die auditierten Personen und Organisationen als vertrauenswürdiger Berater bei der Verbesserung von Prozessen. Zu unserem Auditprozess gehört die Befragung der verschiedenen Stakeholder, das Vertraut machen mit den Prozessen und die Analyse von Daten zur Erkennung von Verbesserungspotenzialen und Lücken in unserem Kontrollsystem. Die Ergebnisse unseres Audits werden immer mit dem obersten Management besprochen. Das bietet Auditoren die Chance zum direkten Gedankenaustausch mit Entscheidungsträgern sowie zum Networking und kann Türen für zukünftige Karrierewege öffnen.

Der typische Auditor?

Während meiner Tätigkeit als Auditor in unterschiedlichsten Bereichen konnte ich mir ein ganzheitliches Verständnis der Geschäftsaktivitäten und Prozesse aneignen und so die Grundlagen für den Einstieg in eine Managementkarriere schaffen. Ich habe dabei nicht nur ein breites Spektrum an Inhalten kennengelernt, sondern auch eine unglaubliche kulturelle Vielfalt. Manche stellen sich unter einem Auditor sicher einen älteren Herrn mit grimmigem Blick vor, der wie ein Polizist für Ordnung im Unternehmen sorgt. Dabei sieht die Wirklichkeit ganz anders aus. Wir sind ein junges, dynamisches Team in vier Ländern (Brasilien, China, Deutschland, USA). Einige kommen direkt von der Hochschule, andere haben bereits Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen, wir sprechen mehrere Sprachen und sind zu gleichen Teilen mit weiblichen und männlichen Teammitgliedern besetzt. Wir arbeiten mit großem Teamgeist und Respekt zusammen, sowohl intern als auch mit den auditierten Organisationen, und das in einem überaus spannenden Fachbereich.

Wer gerne reist, sieht mehr 🙂

JumpReisen macht einen großen Teil meiner Tätigkeit aus. Das bedeutet, ich verbringe rund 50 Prozent meiner Zeit in anderen Ländern. Für mich sind die drei Wochen Auslandseinsatz, die wir bei jedem Audit vor Ort verbringen, die aufregendste Zeit. Während die Arbeitszeit immer prall gefüllt mit Herausforderungen ist, haben wir das Glück, die Wochenenden für Ausflüge und Sightseeing zu nutzen zu nutzen und neue Kulturen kennenzulernen.

Nach zwei Jahren als Auditor…

… habe ich die große Verantwortung regelmäßig drei bis fünfköpfige Auditteams zu leiten. Durch die Übernahme dieser Teamleitungsfunktion schon in jungen Jahren kann ich noch viel mehr lernen. Beim Internal-Audit-Team von Bayer anzufangen, war die beste Entscheidung, die ich für meine persönliche Entwicklung, für meine betriebliche Weiterbildung und meine Vernetzung in einem multinationalen Unternehmen treffen konnte.

Jetzt ist es an dir, die Weichen zu stellen. Wenn du interessiert daran bist, ein breit gefächertes Wissen über einen international agierenden Konzern zu erlangen, gerne reist, darüber hinaus noch aufgeschlossen bist und großes Interesse an anderen Kulturen hast, dann ist der Beruf des Auditors ein idealer Schritt in der Startphase deines beruflichen Werdegangs bei Bayer. Du wirst verschiedenste Prozesse und Themenfelder und eine Vielzahl von Ländern und Kulturen kennenlernen.

This post is also available in: Englisch

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×
potenzmittel