dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Auszubildende » Duales Studium » Duales Studium IBA Berlin
Duales Studium IBA Berlin

Duales Studium IBA Berlin

Liebe Azubis und die, die es gern werden wollen!

Ich bin Tabea, 22 Jahre alt und gerade kurz davor, mein duales Studium der Fachrichtung BWL/International Business Administration (IBA) bei Bayer in Berlin zu beenden.

Ungefähr ein Jahr vor meinem Abitur machte mich meine Lehrerin auf die Möglichkeit eines dualen Studiums an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin aufmerksam. Mir gefiel die Vorstellung sofort, nach der Schulzeit nicht wieder für mehrere Jahre durchgängig „Stoff“ zu pauken, sondern endlich etwas von der echten Arbeitswelt zu sehen. Außerdem konnte ich mir zu diesem Zeitpunkt neben einem Studium mit dem Schwerpunkt Sprachen am ehesten vorstellen, etwas im wirtschaftlichen Bereich zu studieren. Also entschied ich mich für die Fachrichtung „International Business Administration“.

Bei einem Tag der offenen Tür der Hochschule lernte ich Bayer dann als potenzielles Partnerunternehmen kennen und erfuhr von der Möglichkeit, einen Tag mit einem dualen Studenten am Arbeitsplatz zu verbringen, um so noch ein besseres Bild von meinem Wunschstudium zu erhalten. Nach der Teilnahme am „Rent-a-Student“-Tag war ich endgültig überzeugt und schrieb in den Sommerferien meine Bewerbung. Bayer meldete sich zügig zurück und ich konnte schon im September alle Bewerbungsschritte (Einstellungstest, Interview und Assessment Center) durchlaufen – mit Erfolg 🙂

Während der drei Jahre meines Studiums lebte ich in zwei Welten: der Theorie- und der Praxiswelt, die sich alle drei Monate abwechselten: In der Uni verbrachte ich die meiste Zeit in Vorlesungen mit ungefähr 30 Studenten von Bayer und anderen Unternehmen. Mit jedem Semester kamen neue Module und Dozenten dazu, die mal mehr und mal weniger spannend waren. Auf jeden Fall wurde uns gezeigt, wie vielseitig BWL ist und dass jedes Unternehmen anders funktioniert und agiert. Zum Abschluss jeder Theoriephase schrieben wir dann Klausuren.

Die Praxis- oder Unternehmenswelt bestand jedes Semester aus einer anderen Abteilung. Dazu gehörten bei mir Logistik, Personal, Controlling und Marketing. In jeder Abteilung lernte ich neue Gesichter, Inhalte und Arbeitsweisen kennen. Meist wird dualen Studenten viel Vertrauen geschenkt – sie können sogar eigene Themen und Projekte bearbeiten. Mein absolutes Highlight war aber eindeutig der dreimonatige Auslandsaufenthalt in einer Tochtergesellschaft von Bayer, den ich in Mexiko verbrachte.

Kurz gesagt: Während meines Studiums wurde mir nie langweilig und ich habe viel erlebt, kennengelernt und Herausforderungen gemeistert. Nun steht der endgültige Schritt in die Berufswelt vor der Tür, der mich in eine globale Marketingabteilung bei Bayer führen wird. Ich freue mich sehr darauf! Durch mein duales Studium weiß ich ja schon, was mich erwartet und fühle mich gut vorbereitet.

Für Eure Zukunft hoffe ich, Euch einen guten Einblick gegeben zu haben und freue mich, wenn ihr Euch auch für ein duales Studium bei Bayer in Berlin entscheidet. Hier werden vier Fachrichtungen angeboten: BWL-Industrie, BWL-International Business Administration, Wirtschaftsinformatik und Informatik. Der Bewerbungsstart ist im Sommer – ein Jahr vor Eurem angestrebten Studienbeginn.

-Tabea-

Ihr habt Fragen an mich? HIER geht’s zu meinem Profil (um es sehen zu können, logge Dich bitte zunächst ein)

Mehr Infos zu meinem dualen Studium gibt’s außerdem hier.

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×