dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Home » Divisions » Making something wonderful out of many small pieces
Making something wonderful out of many small pieces

Making something wonderful out of many small pieces

My name is Aline Geick. I am a chemist – an occupation I love – and a project manager for Bayer Business Consulting (BC). I joined Bayer in 2017, after spending five years as a management consultant for a major international top management consulting firm.

Already during my studies, which I completed with a Master of Science in business chemistry, I began to focus on management issues – with an emphasis on the chemical industry, of course. Chemistry is an incredibly exciting field. You can generate a variety of results by making minor adjustments or changes in reaction conditions, and the business side is fascinating as well. While I was an intern in various industrial settings, where I was involved in line and consulting functions, I saw the value to a consulting role that my expertise as a scientist could add in each company. I quickly learned that a structured approach and analytical thinking are equally important in both disciplines; you might say that they are the elements that bond them together. I also discovered that the consulting process benefits greatly when the consultant and the client speak the same language.

Textmotiv_2From the Rhineland out into the world

As a child, my goal was to become a flight attendant. While that never happened, travel is still an important part of my private and professional life. Peru, Nepal, Colombia and most recently Tanzania are among the countries I’ve visited over the past few years. In Tanzania, I even climbed Mount Kilimanjaro – in my capacity as a private individual, of course. But I’ve also spent a great deal of time traveling for my work, and have thoroughly enjoyed it. Roughly 50 percent of my job assignments have required me to go abroad. While working on my last project before joining Bayer, for example, I spent 10 months traveling back and forth among three states in the United States. However, the Rhineland is still at the center of my life. Today I commute from Düsseldorf to Leverkusen –however I spend most of the time visiting my clients at other sites in the group.

Dancing or particles: it’s all about movement

In my job at Bayer, I have found a good balance between international work and life in my home region. This has been wonderful, not least because it has allowed me to return to the hobby I enjoy the most: dancing. While I was traveling so much as a consultant at the beginning of my career, I had to give up dancing in favor of running or working out at the gym — the classic choices for a consultant. However, my enthusiasm has never waned for expressing emotion without limits, living in the moment and making something bigger, something wonderful, out of many small pieces. That makes me happy, and it gives me energy and new ideas for my job as a consultant. Solving a new challenge with every new project, helping companies, dealing with change and a steady learning curve – these are the challenges that keep me moving, at work and in my private life.

IMG_3029A focus on people

One of the things that I particularly appreciate about Bayer as an employer is its focus on employee well-being. Here health, exercise and a friendly atmosphere are truly priorities. Performance management at Bayer defines and measures the company’s values in terms of goals: Leadership, Integrity, Flexibility, Efficiency – in short, LIFE. Exercise opportunities, for example during our lunch breaks, are not just available, but employees know that they can take advantage of them with a clear conscience. All of these things are very important to me. I need sports, movement and variety to feel healthy and perform at my best in my job. That’s why I signed up this year, for the first time, to participate in Bayer’s triathlon relay. I was especially interested in the triathlon because I had never been a serious swimmer, and I like to learn new things. Teaming up with my colleagues at BC to meet this challenge was a fantastic experience.

This post is also available in: German

Conditions of Use Privacy Statement Imprint Technical Details
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×