dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Home » Divisions » Engineering » My Experience as a Trainee in the International Trainee Program for Engineers

My Experience as a Trainee in the International Trainee Program for Engineers

I would like to start by giving a brief introduction about myself. I am 25 years old and I am from India, currently living in Bonn, Germany. In my leisure time, I enjoy watching movies, listening to music, cooking exotic Indian dishes and traveling. I did my schooling in Chennai, India, followed by a Bachelor’s degree in Biotechnology at a renowned University also in the south of India. I went on to pursue my Masters in Environmental Engineering with the prestigious Singapore-Stanford Partnership (SSP) program in Nanyang Technological University (NTU), Singapore and Stanford University, USA. I am currently doing my first Trainee rotation at the Process Technology division in VZ Betrieb, Dormagen.

I moved to Germany in January 2012 after I got married as my husband lives here. I soon started looking for jobs and living in North Rhine-Westphalia, the first company that came to my mind was Bayer. I looked up the Bayer Job portal and came across this 2 year “International Trainee Program for Engineers”, which instantly caught my attention. The Program was extremely appealing to me due to its global outlook and the opportunity of working in and exploring different divisions within Bayer.

My Journey with Bayer began in August 2012 and has been exciting since then. I felt very welcome from the first day. The initial challenge for me was the German language as my first rotation was in Dormagen, one of the traditional sites along the Rhine River. The knowledge of German is beneficial in socializing with German colleagues. Nevertheless, I was able to overcome this challenge with support from Bayer as I was provided with German language classes soon after my selection in May 2012 and continuing so until this day. Today I am very comfortable communicating in German and this has also helped me in my everyday life. And in case I can’t get myself across I easily switch to English as almost everybody at Bayer is able to speak the corporate language.

I have had the opportunity to meet colleagues from different divisions of Bayer and across different countries through the different trainings offered by the company. At the Bayer CropScience Information day, which is a 3-day training program organized for all new joiners to get acquainted with the company, I met Mr. Michael A. Schulz, the CFO of Bayer CropScience. On the second day 27 November 2012, we had an interactive dinner get together with Mr. Schulz at the Hotel Schloss Friedestrom, Dormagen. Colleagues from Monheim and Dormagen as well as other Bayer CropScience offices in UK, Belgium and France were present. It was an exhilarating experience to meet an Executive Committee member. I got an opportunity to learn about Mr. Schulz and his experiences with Bayer Healthcare and Bayer CropScience. Further, I had the chance to understand the organization of Bayer, the operations and challenges in other countries, recently acquired business (Agraquest) and briefly about the business strategy. He also answered all our questions very enthusiastically.

Before joining Bayer, I worked at NTU, Singapore for a year followed by a small enterprise in Chennai, India. This was my first experience with such a global firm and hence I had a different picture in mind. I imagined colleagues from different cultural and educational backgrounds, a very professional and challenging work environment and a platform to gain knowledge and international experience. Bayer lived up to all of that and more. Bayer is a remarkable employer as it shows a great deal of concern to its employees. Help was extended to me at every stage right from the interview process till I joined the company and got acquainted with my work place.

I have learnt a lot since I joined the Process Technology group in Dormagen. I had the opportunity to do the “Green belt-Lean six sigma training” and am currently working on my Green belt project dealing with process optimization. As a part of my tasks, I also had the chance to work on projects involving process development and process improvement. This has given me a better insight into the different processes behind the production of our various products.

Me at the “green Belt-Lean Six Sigma Training”

I would highly recommend this program to all engineers who want to gain international experience in a challenging yet motivating environment and realize your dream of becoming a successful and competent engineer.

At the end of this program, I look forward to work in one of the engineering divisions of Bayer CropScience and leverage my trainee experience to add further value to the company.

Me and my colleagues at the “Green Belt-Lean Six Sigma Training”

Please note:

This report was written by Prathna Manoj Sheth. On this blog Bayer employees from different subgroups and service companies tell you about their personal experiences. So you can get a little insight into the company. Why are we doing this? Please visit our Facebook-Blog.

This post is also available in: German

Conditions of Use Privacy Statement Imprint Technical Details
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×