dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Home » Apprentice » The business computer scientist from Swabia
The business computer scientist from Swabia

The business computer scientist from Swabia

Hi! My name is Khang and I’m 19 years young. I come from the beautiful Schwabenland, more exactly from Winterbach, that lies with Schorndorf…still nothing? Does Stuttgart tell you anything? Winterbach is 30 kilometres away from Stuttgart, so it’s almost the same. I graduated from high school in Schorndorf in 2017. Now most of you probably ask the question: Why is this young man from the beautiful Swabian region moving here to the dreary Leverkusen? A tip: Not because of soccer.

The short version
The training at Bayer convinced me.

The long version
After graduating from high school, most people first ask themselves the question: “What should I do with my life? For me, the answer was quite clear: I definitely wanted to study and preferably dual study. For those who haven’t yet dealt with it: In a dual course of study, practice is linked to theory. The student (in this case: me, 19, male) has alternating practical assignments in the company (in this case: Bayer AG, 155, female) and theoretical lectures at a university of applied sciences. This means that I first work in the company for a few weeks and then have a few weeks of lectures again. And the best thing is that I get paid for both.

A dual course of study therefore offers numerous advantages:

  • You gain your first work experience directly and can thus combine the theoretical content from your studies with practical experience.
  • You can already get to know the future working day (after completing your studies) and the associated tasks.
  • Obviously you get a great insight into numerous departments of the potential new employer and after graduation you know directly where you are going.
  • €€€ (You get paid)

So it’s gonna be a dual course of study. But why Bayer?
When I was researching dual courses of study, I noticed early on that Bayer offered a large number of courses. I was particularly interested in the “Business Information Systems” dual study program, for which I applied directly. Although this dual course was also available at other companies, some of which were even closer to Stuttgart. I saw opportunities at Bayer that few other employers could have offered me. On the one hand, Bayer is an internationally active global player, which is very interesting for me from a career point of view. On the other hand, my research showed that Bayer is a very good employer. Bayer offers many extra benefits for its employees that are not self-evident. There are also many additional benefits for apprentices. These include housing benefit for apprentices who move from afar for training purposes (more than 100km). And since I had always liked Cologne very much and was not averse to city life either, I decided to apply to Bayer for the dual course of study “Business Information Systems.

The application process
In my opinion, the application process at Bayer was very relaxed and transparent. At the beginning I was invited to a test on site in Leverkusen. Since I came from Stuttgart, of course I had to travel relatively far, which was not a problem with Bayer’s assumption of travel costs. Shortly after completing the test on site, I received feedback from Bayer regarding an interview. Here, too, I was paid for travel and even an overnight stay in a hotel. I found the interview itself to be very pleasant and the confirmation came immediately afterwards with a waiting time of less than 5 minutes!

For the readers today I should note that you must complete meanwhile only the online test. This can be done comfortably from home and after passing the test, you will be invited directly to the interview. (But be careful, letting dad take the test doesn’t work, because before the interview a quick test will be done to check if you really did it yourself 😉

Präsentation_Khang_verkleinertThe dual training
Meanwhile I am in the 4th semester of my studies and can only recommend the dual training. The integration of university and work is well regulated and the department assignments have been very varied and interesting so far. At the moment I am in the department “TMO” (Talent Marketing Operation) and help to develop the career robot “Bobby”. If you are an IT enthusiast, I would now explain in more detail how we use Neural Networks to teach Bobby how to talk (Super Cool!). Even though I couldn’t teach him Swabian yet…). Since this is not a technology blog, you won’t have to do that. How well Bobby can already talk is something you can try out on the Bayer Career Website. There he helps the visitors to find their way around. But Bobby also has a body that you can find at career fairs from time to time.

My conclusion:
If you don’t feel like a dry study on your own and are willing to get a taste of the world of work, I can only recommend a dual study! Bayer offers a lot of opportunities here, so write directly to our career offer “Bobby” and ask him out!

 

Conditions of Use Privacy Statement Imprint Technical Details
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×
potenzmittel