dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Auszubildende » Rund um die Ausbildung » Griechischer Neujahreskuchen von Sarah

Griechischer Neujahreskuchen von Sarah

Zutaten

  • 1000 g Mehl
  • 250 g Margarine oder Butter (weich)
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Hefe (oder zur Not Backpulver)
  • 200 ml Milch (lauwarm)
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 EL Machlepi-Gewürz -Kerne
  • (gibt dem Kuchen eine charakteristische Note;im türkischen Geschäft erhältlich;s.auch A-Z). Alternative: Anispulver (1 gestr. TL)
  • Sesamsaat zum Bestreuen

Vorbereitung

Machlepi-Gewürz grob zerkleinern, in 50 ml Wasser aufkochen und über ein Teesieb geben.
Die Lösung wird verwendet.
Backofen auf 180 °C vorheizen.

Zubereitung

  1. Hefe zerkleinern und mit der lauwarmen Milch, dem Zucker und 5 EL Mehl verrühren. Diesen Vorteig 30 Min. an einem warmen Ort ruhen lassen, bis Bläschen aufsteigen.
  2. Dann die weiche Margarine, die Eier (ein Eigelb zum Bestreichen aufbewahren!), die Machlepi-Lösung und nach und nach das Mehl unterkneten. Wenn die Hälfte des Mehls untergerührt worden ist, das Salz hinzufügen. Die Mehlmenge so regulieren, dass ein schöner glatter Teig entsteht, der kaum noch klebt.
  3. Den Teig nun an einem warmen Ort zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen. Dann mit bemehlten Händen auf einem Holzbrett o.ä. wie einen Brotteig kräftig kneten. Der Teig muss eine glatte Oberfläche ohne Risse bekommen.
  4. Eine runde Auflaufform mit Backpapier auslegen und den kugelförmigen Teig in die Mitte platzieren. Dann mit der flachen Hand plattdrücken, so dass eine ebene Fläche entsteht. Mit der Hand kreisrund formen. Die Auflaufform an einem warmen Ort zugedeckt ruhen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat (ca. 30 – 45 Min.).
  5. Nun die Oberfläche des Teigs mit Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen.
  6. Bei 180 °C ca. 60 Min. backen.
  7. Nach dem Abkühlen von unten in den Kuchen eine “Glücksmünze” hineindrücken.

Hintergrund-Infos
Der Kuchen wird Silvester im Beisein aller Familienmitglieder aufgeschnitten. Für die Verteilung der Stücke gibt es eine feste Vorgehensweise:
Das erste Stück ist für Christus, das zweite für Maria, das dritte für den heiligen Bassilios, das vierte für das Haus, das fünfte für den Vater und das sechste für die Mutter bestimmt. Dann kommen die Kinder und weitere Anwesende. (Die Reihenfolge ist vielleicht nicht mehr ganz zeitgemäss, wird aber seit Jahrhunderten in jeder griechischen Familie so praktiziert). Wer in seinem Stück die Glücksmünze findet, hat im neuen Jahr das meiste Glück.

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×