dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Berufserfahrene » Immer den Ist-Zustand hinterfragen
Immer den Ist-Zustand hinterfragen

Immer den Ist-Zustand hinterfragen

Mein Name ist Valter Lopes. Ich bin in Brasilien aufgewachsen und 2017 nach Deutschland gezogen, um für Bayer Business Consulting zu arbeiten. Als Senior Project Manager Business Transformation & Change bin ich Teil eines großen und kollegialen Teams.

Ich habe mich schon immer für unterschiedliche Kulturen interessiert. Als Jugendlicher träumte ich von einem Beruf, der mir ermöglichen würde, die Welt zu bereisen und unterschiedliche Leute kennenzulernen. Dass ich nach meinem Abschluss in Wirtschaftswissenschaften dann Business Analyst wurde, ist von diesem Traum gar nicht so weit entfernt, wie es erst einmal scheinen mag. In meinem ersten Job, bei einer internationalen Beratungsfirma, kam ich mit unterschiedlichen Menschen aus der ganzen Welt in Kontakt. Ich habe mit ihnen an Projekten zusammengearbeitet und mit ihnen an Meetings und Schulungen teilgenommen. Ein weiteres wichtiges Ziel, das ich mir sowohl für meine persönliche als auch für meine berufliche Weiterentwicklung gesetzt hatte, bestand darin, etwas Sinnvolles für die Gesellschaft zu tun. Im Rahmen meines ersten Beratungsprojekts habe ich den zweitgrößten Bundesstaat Brasiliens (Minas Gerais) dabei unterstützt, die Bildungsqualität in den ersten Schuljahren zu verbessern.

Augenmerk auf die Hauptbedürfnisse der Kunden

Meine Motivation, mich 2017 bei Bayer zu bewerben, und zwar speziell für den Bereich Business Consulting, lag darin, eine Stelle zu finden, bei der ich an ähnlichen strategischen Projekten und Aufgaben arbeiten könnte, wie denen, mit denen ich bereits bei der externen Beratung zu tun hatte. Durch meine langjährige Tätigkeit in der externen Beratung, kann ich mein erworbenes Fachwissen im Hinblick auf Projektstrukturen, Stakeholder Management und Kommunikation einsetzen, um Projekte zu beschleunigen und den Hauptbedürfnissen der Kunden besser gerecht zu werden. In meiner bisherigen Laufbahn habe ich auch diverse Geschäftsbereiche und -funktionen kennengelernt und so ein besseres Verständnis verschiedener Projektkontexte erlangt. Ein weiterer Grund für den Wechsel zu Bayer war insbesondere die Aussicht auf eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. So kann ich das Familienleben mit meiner Frau und auch den zwei Jahre alten Zwillingen genießen.

Perspektivwechsel

Was mir bei den tagtäglichen Veränderungen, mit denen ich sowohl bei meiner Tätigkeit als auch in meinem Leben insgesamt zu tun habe, am besten gefällt, ist die Möglichkeit zu lernen: Etwas über neue Themen zu erfahren, mit verschiedenen Leuten in Verbindung zu treten und meine Perspektive zu verändern – sowohl persönlich als auch beruflich –, all das bringt mich jeden Tag ein bisschen weiter. Diese neuen Erfahrungen helfen mir, bei meiner Entscheidungsfindung bisher vernachlässigte Aspekte zu berücksichtigen, z.B. die Zeit, die ich mit meiner Familie verbringen kann und ob meine Arbeit wirklich einen Beitrag zu einer besseren Gesellschaft leistet. Zum Glück werde ich in dieser Hinsicht von Bayer wirklich unterstützt. Mein Leadership-Team hilft mir sogar dabei, gleichzeitig erfolgreich im Beruf und ein guter Familienvater zu sein.

Teil eines großen Teams

Diese Offenheit bei Führungskräften und anderen Mitarbeitern schätze ich außerordentlich. Denn bei Bayer bedeutet Teamwork wirklich, dass man sich in jeder Hinsicht gegenseitig hilft. Bei Business Consulting ist man bei jedem Projekt Teil eines anderen Teams. Dadurch bietet sich die Möglichkeit, mit sehr vielen Leuten in Kontakt zu treten und von jedem etwas zu lernen. Ich glaube, bei Bayer fühlen wir uns alle als Teil eines großen Teams, und jeder Einzelne ist bereit und in der Lage, anderen Kollegen zu helfen. Ich beschäftige mich auch gern mit den für das Unternehmen wichtigen strategischen Themen. Dabei erhalte ich einen guten Überblick über das große Ganze. Außerdem ist es ein ganz besonderes Privileg für mich, täglich mit Mitgliedern der obersten Führungsebene zusammenzuarbeiten und von ihren Erfahrungen zu lernen. Bei hochrangigen Führungskräften ist das Schwierigste natürlich immer, einen freien Termin zu finden.

Veränderung ist möglich

Wenn man mich fragen würde, was ich jungen Leuten empfehlen würde, die gerne bei Bayer arbeiten möchten, würde ich Folgendes raten: Versuche, bei deiner Arbeit bei Bayer mit so vielen Menschen wie möglich in Kontakt zu kommen. Das meiste lernt man beim Erfahrungsaustausch mit anderen, und bei Bayer gibt es so viele hervorragende Fachkräfte, von denen man etwas lernen kann. Beschränke dich nicht nur darauf, dir Fachwissen anzueignen – du kannst eine Menge aus der Arbeit bei einem globalen Unternehmen lernen, welches sich aus Menschen aus der ganzen Welt und aus unterschiedlichen Kulturkreisen zusammensetzt. Und hinterfrage jeden Tag deine vorgefassten Ansichten. Da junge Leute so energiegeladen sind und voller neuer Ideen stecken, möchte ich zu guter Letzt noch Folgendes sagen: Stelle immer den Ist-Zustand infrage, und denke daran – Veränderungen brauchen ihre Zeit, aber wenn du dranbleibst, werden sie eintreffen.

This post is also available in: Englisch

write my essay writing services academic paper buy essay essay writing do my paper custom writing writing services check my essay academic paper assignment writing cheap essay writing professional writing best essay writing service argumentative essay writer custom essay custom essay paper writing write my essay website
is magento the best ecommerce platform offshore outsourcing companies list offshore outsourcing company offshore outsourcing company india offshore outsourcing india offshore outsourcing services offshore outsourcing services india offshore outsourcing software development offshore outsourcing software development company offshore outsourcing solutions
Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×