dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Auszubildende » Mein Duales Studium in Berlin
Mein Duales Studium in Berlin

Mein Duales Studium in Berlin

Mein Name ist Lara, ich bin 20 Jahre jung und im fünften Semester Duale Studentin der Fachrichtung BWL/Industrie bei Bayer im großen Berlin. Wenn ich erzähle, dass ich bei Bayer arbeite, sind die meisten erst einmal begeistert. Und das bin ich, nach zwei Jahren Dualem Studium, auch selbst immer noch.

Mir war früh klar, dass ich einen Studiengang mit engem Praxisverbund absolvieren möchte, um nicht nur theoretisches Wissen sondern auch Praxiswissen aus einem Unternehmen vermittelt zu bekommen. Es sollte also ein Duales Studium sein – am liebsten mit betriebswirtschaftlicher Ausrichtung und in einem großen Konzern. Zu hohe Ansprüche, dachte ich mir, doch ich schien Bayer mit meiner Bewerbung und im Assessment Center überzeugt zu haben. Aber auch Bayer hat mich überzeugt: Das Gefühl, dass sich nicht nur für meine Schulnoten, sondern auch für meine Persönlichkeit interessiert wird, hat mir den entscheidenden Anstoß gegeben, das Abenteuer ‚Bayer‘ zu wagen.

Bogotá at NightDie Zeit rast und ich blicke schon auf zwei sehr spannende, abwechslungsreiche, lehrreiche und gleichzeitig auch fordernde Jahre zurück. Durch das straffe Programm in der Uni und den regelmäßigen Wechsel von Theorie- und Praxisphasen, wird viel Engagement und Flexibilität von uns Studenten gefordert. Während der Praxisphasen war ich in den verschiedensten Bereichen eingesetzt: Logistik, Market Research, Global HealthCare Programs sowie im Strategic Marketing. Von der Belieferung einiger Länder mit Medikamenten bis hin zur Verbreitung von Aufmerksamkeit und Informationen über Verhütungsmittel in Entwicklungsländern, waren viele spannende Aufgaben dabei. Doch in besonderer Erinnerung liegt mein Auslandssemester, das ich in Kolumbien verbracht und in dem ich im Bereich Marketing & Sales Operations gearbeitet habe.

Auf dem Weg nach BogotáWir bereisen regelmäßig die ganze Welt – Australien, Peru, Irland, Kolumbien, China, Panama, USA – denn für uns Duale Studenten steht grundsätzlich immer ein Praxiseinsatz im Ausland an. Dabei geht es primär nicht nur um die Arbeit in einer anderen Abteilung, viel größer und wertvoller sind die kulturellen Erfahrungen, die wir dabei machen! Für mich, als pünktlichkeitsliebender Mensch, war es eine große Herausforderung in Kolumbien nicht bei jedem Meeting die Geduld zu verlieren, wenn einfach erst einmal niemand kommt. Doch das konnten die Kolumbianer mit ihrer herzlichen, aufgeschlossenen und hilfsbereiten Art schnell wieder gut machen. Sie waren begeisterte Deutsch-Lerner, da sie immerhin “for a German Company“ arbeiten und haben mir immer wieder versichert, dass ihr Land das schönste sei und ich auch nicht gekidnappt werde, wenn ich allein über die Straße gehe. Man hört ja so einiges, also musste ich mich wohl selbst davon überzeugen. Und die Kolumbianer hatten Recht: ich lebe noch! 😉 Es war eine wundervolle Erfahrung, die ich in Kolumbien sammeln konnte. Nun bin ich wieder zurück in Berlin, in meiner fünften Praxisphase, und arbeite unter anderem wieder daran, das Thema Verhütung in Entwicklungsländern weiter publik zu machen, bevor es dann mit der Bachelor Thesis in den Endspurt geht.

Es war bisher eine sehr spannende Zeit bei Bayer in Berlin und ich bin mir sicher, dass es auch im letzten Jahr meines Studiums so weitergehen wird. Ich kann Euch nur sagen, ich würde mich jederzeit wieder dazu entscheiden!

Viele liebe Grüße, LaraFoto_Blogeintrag_img_1433

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×