dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Auszubildende » Mein Ausbildungsberuf » Meine Ausbildung zum Industriekaufmann
Meine Ausbildung zum Industriekaufmann

Meine Ausbildung zum Industriekaufmann

Hallo,

mein Name ist Bilal Cin, ich bin 21 Jahre alt, komme aus Witten und ich mache eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei Bayer am Standort Leverkusen.

Warum ich mich als Industriekaufmann beworben habe? Ich fand es schon immer aufregend, wie verschiedene Prozesse eines Unternehmens ineinander greifen und begeisterte mich schon früh für betriebswirtschaftliche Themen. Mir war klar, dass ich in die freie Wirtschaft möchte, zudem wollte ich international arbeiten, um möglichst viel zu sehen und bestenfalls mehrere Kulturen kennenzulernen. Mir war bewusst, dass ich kein reiner Theoretiker bin und während einer solchen Ausbildung werden einzigartige Blicke in die Praxis ermöglicht. Daher stieß ich durch Eigenrecherche auf die Ausbildung zum Industriekaufmann bei Bayer.

Warum ich mich für Bayer entschieden habe? Ein Entscheidungsgrund für mich war ganz klar, dass das Unternehmen international aufgestellt ist und Standorte rund um den Globus verteilt hat. Diese multinationale Ausrichtung des Konzerns wollte ich unbedingt nutzen, um Auslandserfahrungen zu sammeln. Außerdem habe ich während meiner Recherche mehr über die Motive und Zielsetzungen von Bayer erfahren, es war für mich wichtig in einem Unternehmen zu arbeiten, mit dem ich mich identifizieren kann.

Bilal_2

Vor einigen Monaten ergab sich dann die Chance für mich in Istanbul zu arbeiten. Während meines ersten Einsatzes in der Marketingabteilung von BayerCropScience, konnte ich durch Eigeninitiative den Kontakt zu CropScience in der Türkei aufbauen. Vorteilhaft war hierbei, dass ich aufgrund der Herkunft meiner Eltern fließend türkisch spreche. Da die Marketingleiterin aus Istanbul bereits in Monheim gearbeitet und mein Ausbilder ein gutes Wort für mich eingelegt hat, war sie direkt offen und bereit mir einen Einsatz über drei Monate zu ermöglichen.

Mit der Genehmigung meines Ausbildungsleiters und dem Einreichen eines Auslandsreiseformulars, welches als Zusatzvereinbarung für den Ausbildungsvertrag gilt, waren somit alle Voraussetzungen erfüllt.

Bayer übernahm die Flugkosten, einschließlich aller inländischen Dienstreisen. Praktisch war, dass mir meine Wohnunterkunft von einem Familienmitglied bereitgestellt wurde, wodurch mir die Wohnungssuche erspart blieb.

Gleich zu Beginn habe ich anspruchsvolle und spannende Themen zugeteilt bekommen.

So durfte ich beispielsweise einen Strategieplan für das Digital Marketing der BayerCropScience Türk erstellen. Teil dieser Aufgabe war es den digitalen Auftritt zu analysieren und dann Handlungsempfehlungen oder Verbesserungsvorschläge zu geben. Hierbei durfte ich mich in die Tiefen des Online-Marketings einarbeiten und habe viele neue Sachen gelernt, mit denen ich meinen Kollegen weiterhelfen konnte. Das Ziel meines Projektes war es, dem Marketing-Team den Weg zu einer erfolgreichen digitalen Strategie zu ebnen.

Mein absolutes Highlight war das gesamte Leben in der Stadt. Istanbul ist die einzige Stadt der Welt, die auf zwei Kontinenten liegt, man muss nur den Bosporus überqueren und reist von Europa nach Asien, das ist teilweise einfach ein unglaubliches Gefühl. Es gibt mitten auf dem Bosporus eine kleine menschengemachte Insel mit einer wunderschönen Aussicht auf eine der beiden großen Brücken, welche beide Kontinente verbinden. Auf dieser kleinen Insel, die in weißen Farben glänzt, gibt es einen Pool mit einer Aussicht auf die wundervolle Architektur, wodurch man den Trubel der Großstadt vergessen kann.

Neben der Arbeit hatte ich aber auch Zeit einige Sehenswürdigkeiten wie die Hagia Sophia, die Blaue Moschee oder den Topkapı Palast zu besuchen und mehr über die tiefgreifende geschichtliche Prägung der Stadt zu erfahren. Ich mochte es auch, meine Zeit in einer der zahlreichen Einkaufszentren zu verbringen, hier gibt es alles, wirklich alles was das Shoppingherz begehrt. Zudem habe ich am Bosporus sämtliche kulinarische Spezialitäten gegessen und die wunderschöne Aussicht genossen.

Bilal_3 Bilal_4

Für die Zukunft erhoffe ich mir, dass mir mein weiterer Werdegang genau so viel Spaß bereiten wird, wie die Ausbildung bisher und ich weiterhin viel neues kennenlernen und mich persönlich weiterentwickeln kann. Parallel zur Ausbildung habe ich ein eigenverantwortliches Studium begonnen, wodurch ich mir eine optimale Ausgangssituation für die Zukunft erhoffe. Ich denke, um Spaß und Erfolg zu haben, sollte man sich seiner Ziele und seiner eigenen Person sowie Stärken und Schwächen bewusst sein. Mein Ziel, die Welt zu sehen und im Ausland zu arbeiten, hat sich schon ein klein wenig erfüllt und vielleicht werde ich dem bald noch um ein Stück näher kommen.

Denn bald schon heißt es: Koffer packen und ab nach Belgien! 🙂 Was genau ich da machen werde, erfahrt ihr im zweiten Teil meines Blogs…

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×