dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Auszubildende » Mein Ausbildungsberuf » Meine Ausbildung zur Pharmakantin
Meine Ausbildung zur Pharmakantin

Meine Ausbildung zur Pharmakantin

Hallo,

mein Name ist Johanna und ich habe meine Ausbildung zur Pharmakantin bei Bayer im Januar 2014 erfolgreich absolviert.

Pharmakant_2Auf die Ausbildung zur Pharmakantin bin ich eher zufällig auf der Karriere-Webseite von Bayer gestoßen. Ich wusste eigentlich nur, dass ich gerne etwas Naturwissenschaftliches machen wollte und habe mich deshalb im Internet ein wenig umgeguckt. Bayer ist in der Nähe der größte und bekannteste Chemie-Konzern, so landete ich bald auf der Seite. In Leverkusen wird neben den bekannten Ausbildungsberufen Chemikant und Chemielaborant auch der Beruf Pharmakant ausgebildet. Die Berufsbeschreibung gefiel mir so gut, dass ich mich einfach bewarb.

Und ich wurde nicht enttäuscht! In der Berufsschule wird neben der pharmaspezifischen Theorie auch Chemie, Physik und Mathe gelehrt. Im Ausbildungslabor werden, begleitend zur Theorie, halbfeste, sterile und feste Arzneiformen im kleinen Maßstab hergestellt. In den verschiedenen Produktionsbetrieben konnte ich dann in den Arbeitsalltag von fertigen Pharmakanten hineinschnuppern. Dazu gehört auch -das möchte ich Euch nicht vorenthalten- das frühe Aufstehen und die Reinlichkeit! Es ist ein verantwortungsvoller und abwechslungsreicher Job. Man lernt die unterschiedlichen Technologien zur Herstellung und Verpackung von festen und flüssigen Arzneiformen kennen, die Hygienevorschriften in den verschiedenen Reinheitsklassen und die Entwicklung und Verbesserung von festen und flüssigen Formulierungen.

Es gibt die Möglichkeit, die Ausbildung um ein halbes oder ein ganzes Jahr zu verkürzen. Dafür sollte man aber schon gute bzw. sehr gute Leistungen in der Berufsschule erbringen. Ich habe die Ausbildung um ein Jahr verkürzt. In den Betrieben musste ich deshalb nur die wichtigsten Abteilungen durchlaufen und den Berufsschulstoff, den ich verpasst hatte, habe ich zuhause oder gebündelt mit den Lehrern aufgearbeitet. Es war schon nicht immer einfach, sich daheim zu motivieren und eine Menge Arbeit, aber ich wurde von tollen Kollegen, Lehrern und meinem Ausbilder unterstützt und letztlich hat es sich gelohnt. Die Prüfung lief super und ich wurde in Wuppertal in der Formulierungsentwicklung für feste Arzneiformen unbefristet übernommen.

Pharmakant_3Sowohl die Abschlussprüfung Teil 1 als auch die Abschlussprüfung Teil 2 bestehen jeweils  aus einem theoretischen und praktischen Teil. In den  theoretischen Teilen werden schriftlich z.B. Wirtschaft, Politik, Chemie, Physik und natürlich die fachspezifischen Teile geprüft. Die 2.praktische Prüfung legt man im Betrieb unter Produktionsbedingungen ab. Ich habe in meiner Prüfung Einsatzstoffe abgewogen und Tabletten gepresst.

Insgesamt wurde ich zu zwei Auszeichnungen von der IHK eingeladen. Die erste kam von der IHK Köln, in der alle geehrt wurden, die mit einem „sehr gut“ die Ausbildung abgeschlossen haben. Die zweite Veranstaltung fand in der Westfalenhalle Dortmund statt, bei der die Landesbesten aus Nordrhein-Westfalen in jedem Ausbildungsberuf eine Urkunde und ein kleines Präsent überreicht bekommen haben.

Mir gefällt mein Job in Wuppertal sehr gut. Für die Zukunft kann ich mir vorstellen, mich berufsbegleitend fortzubilden. Dazu bietet mir unter anderem die IHK an, mich für das Stipendium „Begabtenförderung berufliche Bildung“ zu bewerben. Das Stipendium ist für Ausgelernte, die in ihrer Ausbildung besondere Leistungen erbracht haben und sich nebenbei weiterbilden möchten.

Bei Fragen zu meiner Ausbildung könnt ihr mir gerne schreiben.

Liebe Grüße,

Johanna

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×