dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Berufserfahrene » Meine tägliche Arbeit mit der Weltmarke Aspirin
Meine tägliche Arbeit mit der Weltmarke Aspirin

Meine tägliche Arbeit mit der Weltmarke Aspirin

Mein Name ist Dr. Uwe Gessner und ich arbeite als Senior Manager in der Abteilung Scientific Affairs bei der Bayer Vital GmbH für den Bereich Consumer Health in Leverkusen. Ich bin seit 1984 bei Bayer beschäftigt und habe als Außendienstmitarbeiter im Klinikdienst angefangen. Zu meinem heutigen Aufgabengebiet gehört die wissenschaftliche Betreuung unserer Schmerz- und Erkältungsmarken, also von Aspirin über Aspirin Plus C bis hin zu Aspirin Complex, Aktren und Aleve.

Hierbei arbeite ich eng mit verschiedenen Abteilungen wie Zulassung, Marketing, Trademarketing, Marktforschung, Rechtsabteilung und Communications zusammen, z.B. um Texte auf ihre wissenschaftliche Richtigkeit zu überprüfen, wissenschaftliche Inhalte für Schulungen zu erstellen, Werbematerialien aller Art auf inhaltliche Richtigkeit zu überprüfen, Input zu geplanten Neuentwicklungen zu geben und vieles mehr. Auch die Durchführung von Studien zu den von mir betreuten Präparaten, die Konkurrenzbeobachtung, Erstellung wissenschaftlicher Stellungnahmen, Außendienstschulung, Betreuung von Experten und Meinungsbildnern sowie die Beantwortung wissenschaftlicher Fragen gehören zu meinen Aufgabengebieten.

Eine abteilungsübergreifende, vertrauensvolle Zusammenarbeit wird bei Consumer Health großgeschrieben und hat sicher einen großen Anteil am Erfolg unseres Geschäftsbereiches. Das macht nicht nur viel Spaß, sondern ist oft auch ein sehr kreativer Prozess, bei dem „quer gedacht“ werden kann und so neue Ideen geboren werden. Klar, nicht jede Idee kann zum Erfolg führen, aber am Anfang jeder erfolgreichen Innovation steht immer eine gute Idee.

Der Kunde steht im Mittelpunkt

Bei uns steht der Kunde immer im Mittelpunkt. Oft ist dies das Fachpersonal in den Apotheken, die bei teilweise sehr speziellen Fragen unsere/meine Expertise suchen. Mein Anspruch ist es jede dieser Fragen wissenschaftlich fundiert und zeitnah zu beantworten. Vieles gelingt dabei auf Grund meiner Erfahrung und der Kenntnis der Literatur, manchmal ist aber auch eine Literaturrecherche notwendig – immer eine gute Gelegenheit den eigenen Horizont zu erweitern und die Wissens-Basis zu verbreitern.

ASPIRIN – so bewährt und doch so innovativ

Seit fast 25 Jahren beschäftige ich mich täglich mit AspPressegespräch "Aspirin neu entdecken" Bauwerk Kölnirin. Zu meiner Anfangszeit gab es Aspirin schon mehr als 90 Jahre. Aber trotzdem gab und gibt es immer wieder neue Darreichungsformen, die einen Nutzen für den Patienten haben. Beispielhaft möchte ich hier die Entwicklung der Aspirin-Tablette mit MicroAktiv-Technologie nennen, die 2014 die bisherige Tablette abgelöst hat. Durch ihre spezielle Galenik löst sie sich deutlich rascher auf und führt zu einer doppelt so schnellen Schmerzlinderung im Vergleich zur früheren Tablette. Auch reißt der Strom an wissenschaftlichen Publikationen zum Aspirin-Wirkstoff nie ab, sei es z.B. zu neuen Facetten des Wirkmechanismus oder auch zu potentiell neuen Anwendungsgebieten der Substanz. Mehrere tausend Publikationen pro Jahr zu Acetylsalicylsäure (ASS) sind keine Seltenheit!

Eines meiner eindrucksvollsten Erlebnisse in meiner Zeit bei Bayer war das Symposium anlässlich des 100. Geburtstags von Acetylsalicylsäure im April 1997 in Venedig. Die Begegnung und der Gedankenaustausch mit einigen der wichtigsten und renommiertesten Forscher haben mich sehr beeindruckt und meinen Wissenshorizont deutlich erweitert. Dazu gehörte auch Sir John Vane aus London, der den Wirkmechanismus von ASS aufgeklärt hat und dafür 1982 den Medizin-Nobelpreis erhielt. So entstanden auch Freundschaften und Kooperationen, die bis heute anhalten.

Heute schon für Morgen sorgen

Wenn ich Ende nächsten Jahres in den Ruhestand gehe, möchte ich dies in der Gewissheit tun, dass ich so viel wie möglich von meinem Wissen und meiner Erfahrung an meinen Nachfolger „übergeben“ habe. Deshalb habe ich schon heute einen jungen Kollegen an meiner Seite, der sich in die komplexe Thematik und die äußerst umfangreiche wissenschaftliche Literatur einarbeitet. Dabei können wir auch gegenseitig voneinander profitieren, denn frische, neue Ideen sind immer willkommen.

Daher bin ich sicher, dass auch nach meiner Zeit bei Bayer Aspirin weiterhin in guten Händen und erfolgreich sein wird – so wie in den vergangenen 118 Jahren.

This post is also available in: Englisch

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×