dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Berufseinsteiger » Meine wunderbare Reise durch die Welt des Einkaufs bei Bayer
Meine wunderbare Reise durch die Welt des Einkaufs bei Bayer

Meine wunderbare Reise durch die Welt des Einkaufs bei Bayer

Ich heiße Regina Stadler und bin Trainee für Beschaffungsmanagement bei der Bayer AG. Meine Reise bei Bayer war von Anfang an äußerst spannend: Bisher führte sie mich durch verschiedene Einkaufsbereiche und sogar durch verschiedene Länder. Aktuell schreibe ich euch diesen Beitrag aus dem fernen Singapur. Aber immer schön der Reihe nach!

Was soll ich tun und wohin soll ich gehen?

Mit dem Abitur in der Tasche wollte ich zunächst Praxiserfahrung sammeln und entschied mich für eine Ausbildung zur Bankkauffrau. Die Bank, bei der ich arbeitete, war eher lokal tätig und so wuchs stetig der Wunsch in mir, in einem internationalen Umfeld zu arbeiten. Hinzu kam, dass ich mehr über allgemeine Betriebswirtschaftslehre lernen wollte. Daher entschloss ich mich nach dem Abschluss der Ausbildung ein Bachelorstudium für International Business Studies aufzunehmen. In den kommenden Jahren studierte ich für ein Jahr im Ausland und absolvierte diverse Praktika in multinationalen Unternehmen. Mit der Zeit erkannte ich auch, dass ich in meiner beruflichen Karriere eine Führungsposition anstreben möchte und somit erweiterte ich mein Bachelorstudium mit einem Master in Management. Im Rahmen meines weiterführenden Studiums begeisterte ich mich zunehmend für neue Entwicklungen, Markttrends und Geschäftsmodellinnovationen. Mein zukünftiger Arbeitgeber sollte daher nicht nur international tätig sein, sondern auch viel Wert auf Innovationen legen.

Ich erhalte das Ticket für eine großartige Reise!

Zum ersten Mal kam ich mit Bayer auf dem Absolventenkongress 2014 in Köln in Kontakt. Dort habe ich von dem Internationalen Traineeprogramm im Beschaffungsmanagement erfahren und stellte schnell fest, dass Bayer und ich ideal zusammenpassen. Danach ging alles sehr schnell. Ich habe mich beworben, führte ein Telefoninterview, wurde zum Assessment Center eingeladen und habe schließlich die Zusage bekommen!

Auf die Plätze, fertig, los!

Im August 2015 ging es dann los und ich wurde als eine von drei Trainees im Beschaffungsmanagement Teil der Bayer-Community. Die Traineestationen dauern circa drei bis vier Monate. Dabei habe ich die Möglichkeit in verschiedene Einkaufsthemen einzutauchen, treibe eigene Projekte voran und unterstütze Kollegen im Alltagsgeschäft. Zu Beginn arbeitete ich hauptsächlich in der Crop Science Zentrale in Monheim in Deutschland. Später wechselte ich aber auch für meine Station im Purchasing in das größte Werk von Crop Science. Zur Halbzeit meines Programms kam schließlich der Teil, auf den sich jeder Trainee am meisten freut: die Station im Ausland! Für mich speziell bedeutete das, ich verlasse das nasse und kalte Deutschland und mache mich auf den Weg ins sonnige und warme Singapur. Hier arbeite ich in Crop Sciences regionaler Zentrale für den Großraum Asien Pazifik. Danach geht es wieder zurück nach Deutschland, wo ich die Division Crop Science hinter mir lassen werde. Zum Abschluss meines Traineeprogrammes werde ich in Leverkusen die divisionsübergreifenden Einkaufsbereiche unterstützen.

Meine bisherige Reise durch die Einkaufswelt bei Bayer war schlichtweg fantastisch. Zum einen konnte ich zahlreiche fachliche Erfahrungen im Einkauf sammeln. Zum anderen bin ich Teil einer multikulturellen und vielseitigen Unternehmens-Community, die sich durch Respekt sowie Selbstbestimmung auszeichnet und daran interessiert ist, Mitarbeiter in ihren Bestrebungen zu unterstützen. Meine bisher beste Erfahrung bei Bayer war neben dem Auslandsaufenthalt, die Teilnahme an einem Innovation Sprint. Dabei hatte ich die Möglichkeit meine Affinität für Innovationen einzubringen um bestehende Prozesse durch neue Technologien effizienter zu gestalten.

Na, habe ich nun euer Interesse geweckt? Das ist eure Chance ebenfalls Teil dieser wundervollen Reise zu werden! Ihr könnt euch ab sofort für das Internationale Traineeprogramm für Beschaffungsmanagement 2017 bewerben.

This post is also available in: Englisch

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×