dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Auszubildende » Pharmakantin bei Bayer – das ist genau mein Ding!
Pharmakantin bei Bayer – das ist genau mein Ding!
(Nicht im Produktionsbereich)

Pharmakantin bei Bayer – das ist genau mein Ding!

Hallo alle zusammen,

(Nicht im Produktionsbereich)

(Nicht im Produktionsbereich)

ich heiße Vicky, bin 24 Jahre alt und jetzt im 3. Lehrjahr zur Pharmakantin bei Bayer in Leverkusen.

Im Jahr 2013 habe ich erfolgreich mein Abitur abgeschlossen und mich zunächst an einem Studium versucht. Dabei musste ich allerdings schnell feststellen, dass mir dies zu theoretisch war und so musste eine Alternative her. Auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz bin ich auf den Beruf des Pharmakanten gestoßen. Da ich noch nie davon gehört hatte, habe ich mich ausführlich darüber informiert, fand alles, was ich darüber gefunden habe, sehr interessant und habe mich schließlich bei Bayer beworben.

Es folgte eine Einladung zum Einstellungstest, der schon wenige Wochen später stattfinden sollte. Ich habe also mein Wissen über Biologie, Chemie, Mathe und Physik noch einmal aufgefrischt und bin voller Vorfreude zum Test gefahren und habe Ihn auch erfolgreich gemeistert [Anmerkung Bayer: damals gab es noch einen Vor-Ort-Test. Heute findet der Einstelltest online von zuhause statt. Nach erfolgreichem Bestehen gibt es aber noch einen verkürzten Nachtest vor Beginn des Vorstellungsgesprächs am jeweiligen Standort]. Wenige Tage später lag auch schon die Einladung zum Vorstellungsgespräch bei mir im Briefkasten. Das Gespräch hatte gefühlt einige Höhen und Tiefen, doch durch ein wenig Selbstsicherheit, habe ich auch dieses gemeistert und hielt schon 2 Tage später die Zusage in der Hand.

Am 12.08.2015 bin ich dann endlich in die Ausbildung gestartet! Mir kommt es so vor, als wäre es erst gestern gewesen.

IMG-20170904-WA0006Unsere Ausbildung besteht grob gesagt aus 3 Komponenten. Zum einen gehen wir 1-2 mal in der Woche zur Berufschule, wo viel in den Fächern Chemie, Biologie und Physik unterrichtet, aber auch die Grundlagen der einzelnen Prozesstechniken vermittelt wird. Hinzu kommen die Labor- und die Betriebspraktika. Im Labor lernen wir dabei in sehr kleinem Maßstab, wie man die unterschiedlichen Arzneiformen herstellt. Dazu gehören feste Arzneiformen, wie z.B. Tabletten, Granulate und Pulver, die halbfesten Arzneiformen, wie z.B. Salben, Cremes und Gele und die sterilen Arzneiformen, wie z.B. Infusionen und Injektionen. In den Betrieben werde wir dann voll in die alltägliche Arbeit mit eingespannt. Dort nehmen wir selbst am Arbeitsalltag der Mitarbeiter teil, sehen alle gängigen Prozesse und lernen Sie zu verstehen und erfahren alles über die dortigen Abfolgen und Produktionsschritte.

Unsere Einsätze finden z.B. in der Produktion für feste Arzneiformen, für sterile Arzneiformen, in der Qualitätskontrolle, der Verpackung und in Forschungsbetrieben statt.

Die Ausbildung zum Pharmakanten ist perfekt für alle, die sich für naturwissenschaftliche Themen interessieren, sich aber vielleicht nicht auf ein bestimmtes Themengebiet festlegen wollen, und eine echt gute Alternative zum Pharmaziestudium. Außerdem ist das Themengebiet breit gefächert – so kann es nicht langweilig werden – und der Job bleibt spannend und abwechslungsreich.

Also worauf wartet Ihr noch? Bewerbt Euch doch einfach selbst auf einen Ausbildungsplatz bei Bayer!

Bis bald, Eure Vicky 😉

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×