dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Agrarwissenschaften » Digitales Marketing & Naturwissenschaften passen sehr wohl zusammen!
Digitales Marketing & Naturwissenschaften passen sehr wohl zusammen!

Digitales Marketing & Naturwissenschaften passen sehr wohl zusammen!

Mein Name ist Svenja Kleinz und ich studiere im 6. Semester BioGeoWissenschaften an der Universität Koblenz. Vorher habe ich eine Ausbildung zur Medienkauffrau absolviert und mache derzeit ein Praktikum im Digital Marketing bei Bayer. Passt nicht zusammen meint Ihr? Ich meine doch!

Der Studiengang der BioGeoWissenschaften an der Universität Koblenz umfasst neben den naturwissenschaftlichen Modulen auch weitere Fachbereiche, wie beispielsweise Scientific English, BWL oder Marketing, was diesen Studiengang sehr interessant macht. Durch meine vorherige Ausbildung konnte ich ein paar Module anerkennen lassen, wodurch sich die Möglichkeit auftat, noch während des 6. Semesters, ein freiwilliges dreimonatiges Praktikum zu machen.

Bayer ist meine Entdeckung

Bei meiner Praktikumssuche bin ich eher per Zufall auf den Weltkonzern Bayer gestoßen, da ich eigentlich nach freien Praktikumsstellen im Bereich Umwelt gesucht habe. Ich blieb auf der Karriereseite „hängen“ und mein Interesse an Bayer war schnell geweckt. Nach erfolgreichem Telefoninterview und einem persönlichen Vorstellungsgespräch mit Präsentation eines vorgegebenen Themas, erhielt ich die Zusage für ein Praktikum bei Bayer Business Services (BBS) im Bereich „Digital Marketing für Bayer CropScience (BCS)“. Der Teilkonzern BCS beschäftigt sich hauptsächlich mit der Entwicklung von Saatgut, Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmitteln – das war die ideale Kombination meines bisherigen beruflichen Werdegangs und ich entschied mich das Praktikum als eine Chance zum Einblick in die Berufswelt zu nutzen.

Aufgaben im „Digital Marketing“

Die Abteilung „Digital Marketing“ von BBS unterstützt die Marketing-Teams aller Bayer-Teilkonzerne mit fundiertem Wissen, Know-how und innovativen Lösungen für das digitale Marketing. Sie betreut Programme für Markteinführungs- und Marken-Teams zur effizienten Umsetzung von digitalen Marketing-Strategien.”
Das Praktikum im „Digital Marketing“ zeichnet sich durch eine hohe Vielfalt und Abwechslung aus – zum einen bezogen auf die verschiedenen Tätigkeiten zum anderen auf den Einsatzort, da das Team auf insgesamt drei Standorte verteilt ist: Monheim, Leverkusen und Berlin. Klasse ist, dass auch wir als Praktikanten in dieser Abteilung die verschiedenen Standorte kennenlernen dürfen und aktiv in das Tätigkeitsfeld mit eingebunden werden. Hauptsächlich steht die Unterstützung bei verschiedenen Projekten im Vordergrund, aber auch eigene Projekte dürfen eigenverantwortlich umgesetzt werden.

Viel Austausch mit anderen Praktikanten

Foto_Svenja KleinsDurch die flexible Gestaltung der Arbeitszeit bleibt über das Praktikum hinaus ausreichend Zeit auch seine Freizeit bestmöglich zu gestalten. Toll ist ebenfalls, dass meist mehrere Praktikanten parallel in dieser Abteilung arbeiten und zusätzlich regelmäßige Lunchtermine mit Praktikanten anderer Abteilungen stattfinden. Über die Zeit des Praktikums hinaus bietet Bayer eine Vielzahl an Möglichkeiten auch weiterhin ein Teil des Unternehmens zu bleiben – sei es als Werkstudent, Trainee oder festangestellter Mitarbeiter.
Zusammenfassend blicke ich auf drei Monate voller neuer Eindrücke und Erfahrungen zurück und kann mir sehr gut vorstellen auch nach meinem Masterstudium wieder eine Bewerbung an den Bayer-Konzern zu versenden. Ferner möchte ich ein großes Dankeschön an alle Kollegen aussprechen, die mir all meine Fragen zu jeder Zeit beantwortet haben und einen erheblichen Teil zu einer erfolgreichen Praktikumszeit beigetragen haben!

This post is also available in: Englisch

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×