dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Studierende » SIFE – Spannung, Ideen, Freude, Entwicklung

SIFE – Spannung, Ideen, Freude, Entwicklung

Vor allem in den letzten Wochen vor und dann direkt beim Landeswettbewerb in Essen wurde mir klar, was der SIFE (nun Enactus) Spirit wirklich bedeutet!

Dies habe ich vor allem „meinen“ Teams Köln und Wuppertal zu verdanken, mit denen ich seit Oktober 2009 zusammen mit meinen Kollegen von Business Consulting den Kopf als Business Advisor zusammenstecke.

@Cologne & Wuppertal: Vielen herzlichen Dank Euch allen für die nicht nur sehr produktive, sondern auch enorm inspirative Zusammenarbeit!!!

Als wir uns in den jeweiligen Teams im Oktober daran setzten, die Projekte zu sondieren, wurde mir sehr schnell bewusst, wie viel Ideenreichtum und Kreativität in den Köpfen der Studenten steckt! Ohne Probleme hätten wir pro Team 20 Projekte hochziehen können. Doch hier kam „A head for business“ ins Spiel… und ich denke, dass es in beiden Teams sehr gut gelungen ist, eine „runde Sache“ aus dem Zusammenspiel der jeweilig gewählten Projekte zu kreieren. Für uns Business Advisor war dies natürlich eine super spannende Phase, da die Entwicklung sachlogischer Konzepte mit rotem Faden zu unserem daily business gehört, das Umfeld sozialer und ökologischer Projekte nach dem SIFE-Motto „A heart for the world” jedoch diverse Herausforderungen mit sich bringt.

Was mich immer wieder schwer beeindruckte, war der eiserne Willen der Studenten, andere Menschen und die Umwelt weiter zu entwickeln und vor allem nachhaltig zu verbessern. Da genau diese Aspekte – Fortschritt und Nachhaltigkeit für Mensch und Natur – wesentliche Gründe für mich waren, den Jobeinstieg bei Bayer frei nach dem Unternehmensmotto „Science for a Better Life“ zu wählen, habe ich mich in der Zusammenarbeit mit den SIFE Studenten natürlich immer sehr wohl gefühlt. Jedoch nicht nur Bayer-weit, sondern auch bei Business Consulting wird Nachhaltigkeit sehr groß geschrieben. Wir sind mittlerweile – unter anderem auch Dank SIFE als einer weiteren Inspiration – an dem Punkt angelangt, wo wir eine eigene BC Sustainability Initiative ins Leben gerufen haben, um Nachhaltigkeitspotenziale im ganzen Bayer-Konzern aufzudecken, um diese dann strategisch angehen zu können. Als Mitglied dieser Initiative freue ich mich jetzt schon riesig auf diese Projekte und bin schon sehr gespannt, was wir alles nachhaltig optimieren werden.

Spannung war insbesondere in den letzten Wochen auch ein großes Thema in der Zusammenarbeit mit den SIFE Teams. Während der letzten Vorbereitungen haben wir gemeinsam noch einmal alle Kräfte mobilisiert, das Beste aus den Projekten und den Teammitgliedern herauszuholen. Ich glaube, ich gehe recht in der Annahme, dass alle Beteiligten in der Vorbereitungsphase auf den Landeswettbewerb sehr viel Spaß daran hatten, ihr Potenzial auszuschöpfen und Grenzen zu überschreiten.

Demnach war die Freude dann natürlich riesig, als wir miterleben durften, dass beide Teams in die Finalrunde gekommen sind und somit für alle Mühen und schlaflosen Nächte entlohnt wurden. Die Spannung stieg für mich dann ins Unendliche während der Präsentationen der Teams Köln und Wuppertal, wo ich jede einzelne Sekunde mitgefiebert habe. Spitze war auch, dass ich ja gleich vier Mal an dem Tag dieses Gefühl durchleben durfte – zwei Mal am Morgen und dann auch noch zwei Mal in der Finalrunde, wo alles noch mal intensiver und ernster wurde. Die Professionalität der Studenten und ihre Freude, auf der Bühne zu stehen, waren unübersehbar. Für mich war klar – mindestens eines meiner „Babies“ (Team Köln oder Wuppertal) wird einen Preis erhalten! Und als dem wirklich so war und Wuppertal den zweiten Platz belegt hat (HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH NOCHMALS!!!), war die Freude natürlich nicht mehr zu halten und die After-Party hatte in diesem Augenblick begonnen 😉

Dem Team Mannheim möchte ich auf diesem Wege natürlich auch noch einmal für seine herausragende Leistung gratulieren und viel Erfolg für den World Cup wünschen!

Ich freue mich jetzt schon auf die Siegesparty im Oktober 😉

Aber zunächst freue ich mich erst mal auf weitere kreative, innovative, spannende und freudige Momente mit „meinen“ Teams Köln und Wuppertal im Sinne meiner ganz persönlichen Interpretation von SIFE: Spannung, Ideen, Freude, Entwicklung

 

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×