dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Berufseinsteiger » Viele kleine Dinge zu etwas Wunderbarem zusammensetzen
Viele kleine Dinge zu etwas Wunderbarem zusammensetzen

Viele kleine Dinge zu etwas Wunderbarem zusammensetzen

Mein Name ist Aline Geick, ich bin Chemikerin aus Leidenschaft und als Projektmanagerin im Bereich Business Consulting  (BC) tätig. Bei Bayer bin ich 2017 eingestiegen, nachdem ich bereits fünf Jahre als Unternehmensberaterin in einer internationalen Top-Managementberatung tätig war. 

Schon während meines Studiums zur Diplom Wirtschaftschemikerin habe ich angefangen, mich auch mit den Fragestellungen des Managements auseinanderzusetzen – schwerpunktmäßig natürlich in der Chemieindustrie. Chemie ist eine unfassbar spannende Materie: Praktisch kann man durch kleine Nuancen oder Veränderungen der Reaktionsbedingungen unterschiedliche Reaktionen herbeiführen und auch die Theorie reizt mich sehr. Die Erfahrung, mein Know-how als Naturwissenschaftlerin auch sehr wertschöpfend in beratenden Tätigkeiten einsetzen zu können, habe ich im Rahmen verschiedener Praktika in linien- und beratungsnahen Rollen in der Industrie gemacht. Dabei habe ich schnell festgestellt, dass ein strukturiertes Vorgehen und analytisches Denken in beiden Disziplinen gleichermaßen wichtig ist und sozusagen das verbindende Element darstellt. Zudem hilft es im erfolgreichen Beratungsprozess ungemein, wenn Berater und Kunden die gleiche Fachsprache sprechen.

Vom Rheinland aus die Welt bereist

Als Kind wollte ich übrigens Stewardess werden. Das ist es dann zwar nicht ganz geworden aber das Reisen spielt in meinem Privat- und Berufsleben nach wie vor eine wichtige Rolle. Peru, Nepal, Kolumbien oder zuletzt Tansania sind einige der Orte, die ich in den letzten Jahren besucht habe. In Tansania habe ich sogar den Kilimanjaro bestiegen – rein privat natürlich. Aber auch beruflich war ich immer viel und gerne unterwegs: Rund 50 Prozent meiner beruflichen Einsätze habe ich bisher im Ausland verbracht. Für mein letztes Projekt vor Bayer bin ich beispielsweise zehn Monate lang zwischen drei verschiedenen US-amerikanischen Bundesstaaten gependelt. Mein Lebensmittelpunkt ist aber immer das Rheinland geblieben. Heute pendle ich von Düsseldorf nach Leverkusen und natürlich zu den jeweiligen Standorten meiner konzerninternen Kunden.

Tanz oder Teilchen: Hauptsache Bewegung

In meinem Job bei Bayer finde ich aktuell einen guten Ausgleich zwischen dem internationalen Arbeiten und dem Leben in meiner Heimat. Das ist sehr wertvoll für mich – unter anderem, weil ich mein größtes Hobby, das Tanzen, wiederaufnehmen kann. Aufgrund der Reisetätigkeit als Beraterin musste ich mit dem Berufseinstieg leider auf andere Hobbys wie Joggen & Fitnessstudio – die klassischen Beraterdisziplinen – ausweichen. Die Begeisterung für den Ausdruck von Emotionen ohne Limits, das Leben im Moment und dafür, viele kleine Dinge zu etwas Größerem, Wunderbaren zusammensetzen, habe ich aber immer beibehalten. Das macht mich glücklich und gibt mir Energie sowie neue Impulse für meinen Job als naturwissenschaftliche Unternehmensberaterin: Auf jedem Projekt ein neues Problem zu lösen, Unternehmen zu helfen, die Abwechslung und eine stetige Lernkurve sind Herausforderungen, die mich auch beruflich in Bewegung halten.

IMG_3029Fokussierung auf den Menschen

An Bayer als Arbeitgeber schätze ich außerdem sehr, dass der Fokus hier auf das Wohl der Mitarbeiter gelegt wird. Gesundheit, Sport und ein freundliches Miteinander werden hier tatsächlich großgeschrieben. Beispielsweise werden in unserem Performance Management, die Unternehmenswerte als Ziele definiert und gemessen: Leadership, Integrity, Flexibility, Efficiency – kurz LIFE. Gemeinsame Sportveranstaltungen, wie beispielsweise Sport in der Mittagspause etc., werden nicht nur angeboten, sondern können auch guten Gewissens genutzt werden. Das alles ist sehr wichtig für mich, denn ich brauche Sport, Bewegung und Abwechslung, um mich gesund zu fühlen und im Job mein Bestes zu geben. Deswegen habe ich mich in diesem Jahr auch zum ersten Mal für den Bayer-Staffel-Triathlon angemeldet. Der Triathlon hat mich besonders gereizt, weil ich in der Vergangenheit noch nie intensiv geschwommen bin und ich einfach gerne Neues lerne. Es war eine tolle Erfahrung, diese sportliche Herausforderung gemeinsam mit meinen BC-Kollegen zu meistern.

This post is also available in: Englisch

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×