dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Berufseinsteiger » Vom Anzug bis zum Kittel – gibt es einen Bayer-Dresscode? (1/4)
Vom Anzug bis zum Kittel – gibt es einen Bayer-Dresscode? (1/4)

Vom Anzug bis zum Kittel – gibt es einen Bayer-Dresscode? (1/4)

Diese Woche möchten wir Euch mit etwas Besonderem überraschen. Wir haben vier Praktikantinnen und Praktikanten gefragt, welches Outfit sie beim Bewerbungsgespräch bei Bayer getragen haben und ob sie in ihrer Zeit des Praktikums einen bestimmten Dresscode beobachten konnten. Kala, Johanna, Phuong und Louisa geben Euch ihre exklusiven Antworten darauf in unserer vierteiligen Serie.

Name: Kala
Alter: 25
Abteilung: Global Mobility

Funktion Deiner Abteilung:

Wir kümmern uns bei Global Mobility um die Auslandsaufenthalte verschiedenster Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bayer auf der ganzen Welt.

Konntest Du während Deiner Praktikumszeit im Unternehmen einen speziellen Dresscode beobachten?

Kala auf der Treppe, die das Baykomm und den japanischen Garten verbindet

Generell: Nein. Bayer hat über 115.000 Mitarbeiter, 301 Gesellschaften und zahlreiche Abteilungen. In jeder Abteilung geht man anders mit dem Thema Dresscode um, da geht die Range von eher lässig bis sehr formell und man kann nicht von DEM perfekten Outfit sprechen. Trotzdem sollte man gerade bei einem Bewerbungsgespräch den ein oder anderen Tipp befolgen, um seine Persönlichkeit und seine Kompetenzen mit einem entsprechenden Outfit zu unterstreichen.

Was für ein Outfit zeigst Du uns?

Das Outfit, das ich auf dem Foto trage, habe ich nicht zu meinem Vorstellungsgespräch hier getragen. Ich möchte Euch anhand dessen aber gerne zeigen, wie Ihr Euch beispielhaft zu einer Vorstellrunde bei Bayer kleiden könntet – in einer Abteilung, in der Anzug und Krawatte wünschenswert sind. Zu diesen Abteilungen gehören zum Beispiel das Consulting oder die Rechtsabteilung.

Worauf hast Du bei Deiner Outfitwahl geachtet?

Ich habe auf ein sehr klassisches Outfit mit dunkelblauem Anzug gesetzt. Eher schlicht und nicht zu farbauffällig, das gibt mir Sicherheit. Es ist wichtig, dass man ein Hemd dazu trägt, das für seine Figur richtig geschnitten ist. Ich trage eine Slim-Fit-Passform und habe mir in einem Fachgeschäft die passende Kragenweite ausmessen lassen. Auch die Krawatte habe ich nicht zu auffällig gewählt. Beim Binden habe ich darauf geachtet, dass diese nicht zu lang oder kurz ist, sondern die Spitze nur leicht den oberen Anfang des Gürtels berührt. Die Kragenform des Hemdes sollte ebenfalls klassisch sein, sprich Button-Down mit Krawatte würde ich vermeiden. Wenn man das Sakko schließt, sollte man darauf achten, nur den obersten Knopf zu schließen.
Und ein letzter Tipp noch: Nackte Knöchel solltet Ihr vermeiden, also achtet darauf, dass Eure Strümpfe lang genug sind, um zu verhindern, dass diese beim Sitzen runterrutschen!

Key-Item:

Mein dunkelblauer Anzug. Geht gut zum Bewerbungsgespräch, aber auch zu feierlichen Terminen, wie Hochzeiten oder Zeugnisvergabe an der Uni.

This post is also available in: Englisch

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×