dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Auslandsaufenthalt » Von Wien nach Berlin ins Digital Marketing
Von Wien nach Berlin ins Digital Marketing

Von Wien nach Berlin ins Digital Marketing

Hallo, mein Name ist Johannes Lettner. Ich bin 24 Jahre alt, komme ursprünglich aus Österreich und wohne aktuell in Berlin. Nach Ende meines Praktikums werde ich zurück in die Niederlande gehen, um dort an der Rotterdam School of Management mein Masterstudium in International Management abzuschließen. Als echter Österreicher bin ich begeisterter Wintersportler und versuche zudem so viele Wege wie möglich, mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Über ein Karriere-Event, das vergangenen Herbst in Wien stattfand, bekam ich die Chance, ein 4-monatiges Praktikum im Bereich ‚Strategy Development‘ bei Bayer Business Services in Berlin  zu absolvieren. Als Teil eines multikulturellen Teams wurde ich von Beginn an in alle wesentlichen Tätigkeiten eingeführt und involviert.

Durch regelmäßiges Reisen zwischen den Standorten Berlin und Leverkusen habe ich den dynamischen und abwechslungsreichen Arbeitsalltag meines Teams hautnah miterlebt und war begeistert davon, wie viel ich nach kurzer Einarbeitung schon mitgestalten konnte.

Mittendrin statt nur dabei

Einer meiner aufregendsten Arbeitstage bei Bayer war ein ganztägiger Workshop mit MitarbeiterInnen aus anderen Teams und Abteilungen, in dem der Prototyp einer IT-Application vorgestellt und getestet wurde, deren Konzeptionierung und Implementierung ich von Beginn an aktiv vorangetrieben habe. Während das gesammelte Feedback naturgemäß nicht nur positiv ausfiel, bot der Tag zahlreiche Learnings für erfolgreiches Project- und Change Management.

Während ich im Vorfeld des Praktikums – zugegeben doch einige Zweifel hatte, wie relevant und lehrreich die Zeit bei Bayer für meine persönliche und professionelle Weiterentwicklung wohl sein würde, war ich positiv überrascht, wie viele theoretische Konzepte aus meinem Studium hier tagtäglich praktisch angewandt werden. Trotz meiner kurzen Zeit als Teil des Teams, konnte ich viele wichtige Hard- und Soft Skills erlernen, die für eine spätere Berufslaufbahn im Management sicher unerlässlich sind.

Viel Freiraum zwischen Berlin & Leverkusen

Ich habe mich bewusst für den Standort Berlin entschieden, um so die Chance zu haben, die Stadt selbst kennenzulernen und auch meine Freizeit so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Von Sport über Kulinarik bis hin zum regen Nachtleben, gibt es wohl nichts, was es in Berlin nicht gibt. Zusätzlich bekam ich im Zuge meiner wiederholten Reisen nach Leverkusen die Möglichkeit, umliegende Städte, wie Köln und Düsseldorf zu erkunden und Freunde zu besuchen.

Als Praktikant bei Bayer genießt man genug Freiraum, um die Erfahrung nach eigenen Vorstellungen aktiv gestalten zu können und so die gesamte Zeit in vielerlei Hinsicht unvergesslich zu machen. Zukünftigen PraktikantInnen würde ich daher empfehlen, proaktiv zu agieren und offen auf Leute zuzugehen, um so mit möglichst vielen Aspekten des Unternehmens in Berührung zu kommen und Kontakte zu knüpfen.

This post is also available in: Englisch

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×