dcsimg

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

Ablehnen Akzeptieren

Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube


Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.
Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.
Wenn Sie auf "Ablehnen"klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.
Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ablehnen Akzeptieren

Startseite » Fachgebiete » IT » Wie innovativ ist die Bayer IT?
Wie innovativ ist die Bayer IT?

Wie innovativ ist die Bayer IT?

Mein Name ist Jonas Hellweg und ich studiere an der Georg August Universität Göttingen BWL mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik, Marketing und Unternehmensführung. Da sich mein Studienabschluss in greifbarer Nähe befindet, habe ich im Frühjahr 2017 meinen Karriereeinstieg in den Fokus genommen und bin nach Berlin auf eine Karrieremesse gefahren.

Unter anderem erhielt ich eine Einladung auf den Messestand von Bayer. Zunächst konnte ich mir unter dem „alten“ deutschen „Pharma“-Konzern keine große oder gar interessante IT bzw. Digitale Innovations-Abteilung vorstellen. Jedoch war ich neugierig mehr über Bayer zu erfahren und folgte der Einladung. Ich fragte mich ob sich der Bio-Leistungskurs aus dem Abitur evtl. doch noch auszahlen würde?

Auf dem Bayer-Messestand bin ich auf ein sehr offenes und sympathisches Team gestoßen. Von keinem anderen Unternehmen bin ich derart freundlich empfangen worden und ich dachte mir, wenn alle bei Bayer so sind, dann kann ich mir vorstellen für das Unternehmen zu arbeiten. Ein IT Kollege hat mir eine Menge über die IT Abteilung  und das Startup Accelerator Programm (G4A) von Bayer  erzählt und so nahm alles seinen Lauf – von der Bewerbung bis zum Start meines Praktikums bei Bayer in der Abteilung „Digital Innovation“ des IT Functional Leadership in Leverkusen.

Seit Anfang Oktober 2017 bin ich nun schon hier und bisher gefällt mir mein Praktikum sehr gut. Ich habe innerhalb dieser kurzen Zeit viel erlebt und wurde von Beginn an mit in verschiedene Projekte einbezogen. Es ist und bleibt spannend.

Bayer ist ein wesentlich lebendigeres Unternehmen als ich es von einem deutschen DAX- Konzern erwartet hätte. Jedoch muss ich an der Stelle auch erwähnen, dass die Abteilung Digital Innovation, Modernität, Flexibilität und selbstverständlich Innovation 🙂 vorleben sollte! Unter den vielen spannenden Herausforderungen und Aufgaben, die in der Abteilung täglich anfallen, beeindruckt mich insbesondere das G4A Programm. Bayer hat keine Scheu die großen Tech Giganten mit ihrem „approach“ im Bereich „digital health“ direkt ins Visier zunehmen. Das ist etwas, auf das Bayer stolz sein kann und es auch sein sollte.

Bayer ist von innen noch viel spannender als von außen betrachtet

Ich bin sehr positiv überrascht von der Innovationsstärke und der Flexibilität. Das hatte ich so am Anfang nicht erwartet.

Schon im ersten Monat meines Praktikums, also eine relativ kurze Zeit, habe ich eine steile Lernkurve erfahren. Man wird ordentlich herausgefordert, erhält Eigenverantwortung und genug Freiraum um Eigeninitiative zu ergreifen.

Bayer beschäftigt sehr kluge Köpfe, das Niveau auf dem gearbeitet wird ist hoch und ist meines Erachtens mitunter das Rückgrat des Unternehmenserfolgs. Dies zeigt sich nicht nur im Erfolg des letzten Quartalsergebnisses, sondern auch anhand der Entstehung unterschiedlicher Programme wie etwa die interne Innovationswebsite „YOUniverse“, der Digitalisierung Bayers und noch unzählige andere tolle innovative Programme innerhalb des Konzerns.

Mein bisheriges Highlight war meine Rolle als Moderator des Stem4Health meetups in Köln  am 2. November 2017 und ich freue mich auf die weiteren kommenden Monate bei Bayer.

This post is also available in: Englisch

Allgemeine Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Technische Hinweise
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Facebook
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Facebook geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Facebook übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Facebook erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Facebook übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit Google
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von Google geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an Google übermittelt und dort gespeichert sowie seitens Google Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von Google erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an Google übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google.

×
Austausch Ihrer personenbezogenen Daten mit YouTube
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, wird ein Programm von YouTube geladen und ausgeführt. Dabei können auf Ihre Person bezogene Daten an YouTube übermittelt und dort gespeichert sowie seitens YouTube Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt und gelesen werden.

Bayer hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Daten, die so von YouTube erhoben werden können.

Wenn Sie auf “Ablehnen” klicken, wird das Programm nicht geladen und keine personenbezogene Daten an YouTube übertragen.

Details hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von YouTube.

×